Beach & Surfcamp - St. Girons

Frankreich

Beach & Surfcamp - St. Girons

Bienvenue in unserem schönen Surfcamp in St. Girons Plage, wo wir speziell für unsere Gäste ab 24 Jahren tolle Surfurlaube anbieten. Fernab von großem Partygewimmel erwartet euch ein nettes, ruhiges Camp direkt hinter den Dünen. Traumhaft, denn zum 13 km langen Sandstrand sind es somit nur wenige Minuten. Entspann dich von deinem Job, lass den Unistress hinter dir, genieße das Meer und lass dich von der südfranzösischen Sonne verwöhnen. Das süße Savoir-vivre in unserem Camp erwartet dich.

Ort & Umgebung


Der kleine Ortsteil St. Girons Plage befindet sich direkt am Strand und ist durch eine ca. 5 km lange Zugangsstraße mit dem Versorgungszentrum St. Girons verbunden. Dort gibt es einen Arzt und eine Apotheke. Bei Bedarf fahren wir euch gern dort hin.
Unser Camp befindet sich natürlich in dem Strandteil des Ortes in St. Girons Plage. Hier geht es eher ruhig zu - fernab vom Stress regiert hier die Gemütlichkeit und garantiert Sommerfeeling pur. St.Girons Plage besteht aus einer kleinen Strandmeile und 2 Campingplätzen. An der Strandpromenade gibt es kleine Restaurants, Shops und einen Minimarkt. Einmal die Woche lädt ein Nachtmarkt mit vielen traditionellen und regionalen Produkten zum Schlendern ein.

Klein aber oho: 2006 und 2013 war St.Girons Plage Austragungsort für die Deutschen Wellenreitmeisterschaften. Freut euch also tolle Wellen und den Charme dieses schönen Fleckens Erde.

Wer nach einem Tag auf dem Surfbrett noch gemütlich etwas trinken gehen möchte, der ist auf der 800 Meter entfernten Strandmeile genau richtig. Die kleinen Bars sind eher gemütlich - große Parties wird man hier nicht finden. Dafür gibt es Live-Musik in einigen Bars und gastfreundliche Restaurants und Bistros, in denen man einen erlebnisreichen Tag ausklingen lassen und die traumhaften Sonnenuntergänge bewundern kann. Gönn dir eine entspannende Auszeit und genieß einen authentischen Surfurlaub in unserem Camp in St.Girons!

Auch die Umgebung unseres Camps ist fantastisch. Wer Lust und Laune hat, die Gegend zu erkunden und mit uns auf Tour zu gehen, für den organisieren wir regelmäßig spannende Ausflüge. Der Renner unter den Ausflügen: San Sebastian! In der wunderschönen Hauptstadt des Baskenlandes könnt ihr shoppen gehen, Tapas essen und abends beim Feiern spanisches Temperament kennenlernen. Ein weiterer Klassiker unter den Ausflügen ist der Kurztrip in die Outlets nach Hossegor - gut für alle Shoppingfans, denn hier findet ihr von allen großen Surf-, Skate- und Funsportlifestylemarken Outletstores mit Schnäppchengarantie. Weitere Ausflüge werden nach Lust und Möglichkeit organisiert. Du hast Ideen und Wünsche für ein Ausflugsziel? Kein Problem - unser Team organisiert auch spontane Trips. So ging es in den letzten Jahren z.B. zum F#te de Bayonne, auf Sightseeing-Tour in Bordeaux, auf einen Reitausflug oder zum Paintball spielen.

Verpflegung & Unterkunft


Unser Surfcamp liegt inmitten der wunderbar duftenden Pinienwälder direkt im Herzen der Natur. Unmittelbar hinter den Dünen und nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt befinden wir uns auf dem Campingplatz Camp#ole Les Tourterelles*** in St.Girons Plage.

Durchatmen und abschalten - unsere Gäste lieben die Ruhe auf dem Campingplatz und die direkte Strandnähe. Wer sich gern sportlich betätigt, für den hält der Platz ein Fußball-/Basketballfeld, ein Volleyballfeld und verschiedene Bouleplätzen bereit. Zudem gibt es für die Abkühlung zwischendurch einen Swimmingpool. Direkt daneben befinden sich kleine Hütten, in denen verschiedene Snacks angeboten werden sowie eine Poolbar. Am Abend findet oft ein Animationsprogramm statt, an dem sich alle Altersklassen beteiligen können.

Die Sanitäranlagen, die sich in der Nähe unseres Camps befinden, sind gepflegt und im Jahr 2011 vollständig erneuert worden. An der Rezeption kann man kostenpflichtig ins Internet gehen, Laptop o.ä. muss allerdings selbst mitgebracht werden.

Untergebracht werdet ihr bei uns in 1- bis 2-Personen-Zelten (je nach Buchung) bestehend aus 1 bis 2 Schlafkabinen und einem Vorraum. Unsere geräumigen Steilwandzelte sorgen für genügend Platz, um alle Sachen zu verstauen, die du für einen gelungenen Urlaub brauchst. Schlafsäcke und Luftmatratzen, Isomatten o.ä. müssen von dir mitgebracht werden.

Das Herz unseres Camps bildet unser Aufenthaltszelt. Hier kannst du entspannen, Filme schauen oder einfach mit den anderen chillen und plaudern. Am Abend, wenn die Sonne unter und die Camplichter angehen, verwandelt sich das Aufenthaltszelt auch gerne mal in eine Partylocation, in der ihr feiern, Karaoke singen und mit allen zusammen kommen könnt.

Um euch im Urlaub mit Spiel und Spaß zu versorgen, gibt es in unserem Materialzelt z.B. Bälle, Sonnenschirme, Strandspielzeug und einiges mehr, was ihr euch gern leihen könnt.

Wer mehr Komfort möchte, für den bietet der Campingplatz verschiedene feste Unterkünfte (z.B. Mobiles) an, welche allerdings immer schnell ausgebucht sind. Wer also Interesse an einer solchen Unterkunft hat, sollte uns möglichst schnell eine eMail schreiben. Wir erstellen dann gerne ein individuelles Angebot.

Die aktiven Tage am Meer machen hungrig, daher sorgt unser Küchenchef mit seinem Team jederzeit für eine ausgewogene und leckere Verpflegung. Am Morgen gibt es ein großes, reichhaltiges Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen lässt. Hier habt ihr auch die Möglichkeit, euch ein Lunchpaket für den Tag zu machen. Wenn ihr am Abend zurückkommt, erwartet euch schon das duftende warme Abendessen. Selbstverständlich gehören Salat und Dessert dazu! Hmmm, lecker!

Auch auf Vegetarier nehmen wir natürlich Rücksicht - solltet ihr euch für eine fleischlose Ernährung entschieden haben oder zum Beispiel an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit leiden, dann gebt dies am besten direkt bei der Buchung an und sagt am Tag eurer Ankunft in der Küche noch einmal kurz Bescheid. So können wir uns darauf einstellen, auch für euch in der Küche etwas Besonderes zu zaubern.

Übrigens...neben dem Surfkurs gibt es in unserem Camp natürlich noch andere Aktivitäten, um euch den Aufenthalt zu versüßen. Nach dem Surfkurs gibt es abends regelmäßig lustige und spannende Events, die von unserem Team organisiert werden. Wer will, kommt vorbei und kann so nach einem anstrengenden Surftag in netter Runde bei einem Bier oder Wein in den Partyabend starten, als Karaokesänger glänzen oder entspannt Filme schauen. Auch Volleyballtuniere und andere sportliche Highlights stellen wir gern für euch auf die Beine.

Ein ganz besonderes Extra in unserem Ü24-Camp ist der Yogakurs. Ein ausgebildeter Lehrer, der den Stil des Sivananda unterrichtet, wird euch in 5 Einheiten (jede Einheit dauert 1 Stunde) die wichtigsten Aspekte des Yoga näherbringen. Der Stil des Sivananda ist ganzheitlich, d.h. neben den verschiedenen Yogapositionen wird sehr viel Wert auf Atmung, Entspannung sowie eine gesunde Ernährung und eine positive Lebenseinstellung gelegt. Die Yogasessions werden je nach Bedingungen am Strand, im Camp oder auch im nahe gelegenen Pinienwald stattfinden. Den Kurs könnt ihr vorab im Verlauf eurer Buchung dazu buchen. Der Yogakurs kostet 45 Euro. Solltest du dich vor Ort spontan noch für den Yogakurs entscheiden, kostet er 60 Euro.

Der Surfkurs


Das wichtigste an deinem Surfurlaub ist und bleibt dein Surfkurs, daher überzeugen wir auch hier mit - hohen Qualitätsstandards, um so jedem (zukünftigen) Surfer optimale Lernbedingungen zu bieten. Wir sind offiziell vom DWV, dem Deutschen Wellenreitverband, anerkannt. Auch dieses Jahr bieten wir in unserem Camp in St. Girons zwei verschiedene Kurslevel - Anfänger und Intermediate- an, die bei der Buchung ausgewählt werden können. Bitte achtet bei einer Buchung darauf, welchen Kurs ihr möchtet und entscheidet euch nur dann für den Intermediatekurs, wenn ihr ausreichend Vorerfahrung habt.

Anfänger Surfkurs
Hier im Anfängerkurs werden wir euch mit viel Spaß aufs Brett bringen. Neben den praktischen Einheiten gibt es regelmäßig theoretischen Unterricht, in dem ihr viel Wissenswertes über z.B. Wellen- und Wetterkunde erfahrt. Der praktische Block umfasst 20 Einheiten a 45 min - ihr werdet also innerhalb einer Woche in 10 Doppeleinheiten (20x45min) in Surfpraxis unterrichtet. Am Ende der Woche könnt ihr euch auf unseren spaßigen Surfcontest freuen.

Intermediate Surfkurs
Wenn ihr bereits einen Intensivkurs (mindestens 20 Lerneinheiten) hinter euch habt und eine grüne, ungebrochene Welle am oberen Punkt anstarten könnt, seid ihr hier in unserem Intermediatekurs genau richtig. Ihr habt hier die Möglichkeit, das bereits Erlernte aufzufrischen und euch kontinuierlich zu verbessern. Mit Hilfe von Videoanalysen und durch die Tipps unserer erfahrenen Surflehrer, werdet ihr so die nächsten Schritte in eurem Surferdasein machen und lernen, verschiedenste Wellen zu surfen. Der Intermediatekurs umfasst 10Doppeleinheiten (20x45min). Auch hier wird es zusätzliche theoretische Einheiten geben, um ein umfangreiches und vielseitiges Theoriewissen aufzubauen. Denn nur, wer das Meer richtig lesen kann, kann es auch besurfen.

Für alle unsere Kurse haben wir dieselben Standards: unsere Surflehrer sind sehr gut ausgebildet und haben neben einem Surflehrerdiplom auch eine Ausbildung zum Beach-Lifeguard. Die maximale Gruppenkapazität ist auf 8 Surfkursteilnehmer beschränkt. Das bedeutet eine optimale 1:8 Betreuung und garantiert individuelle Förderung. Natürlich erhaltet ihr für eure Surfkurse auch das dazugehörige Material wie Surfbretter (ausschließlich von BIC) und einen hochwertigen Neoprenanzug (von Billabong oder Rip Curl).

Gern könnt ihr das Material gegen einen Aufpreis auch nach dem Unterricht je nach Verfügbarkeit nutzen. Dafür müsst ihr jedoch sowohl alle Sicherheits- und Vorfahrtsregeln beherrschen, als auch sicher mit dem Board umgehen können. Eure Surflehrer werden das beurteilen. Im Anfängerkurs ist die Materialnutzung außerhalb des Kurses theoretisch nach dem 3. Kurstag möglich. Das Nutzen des Materials durch Teilnehmer unter 18 Jahren ist nicht gestattet.

Anreise


Deine Reise in unsere Camps beginnt, wenn du deine Haustür hinter dir zuziehst, deshalb möchten wir, dass du dich von Anfang bis Ende gut aufgehoben fühlst. Daher kannst du mit unseren Reisebussen direkt bis in unsere Camps fahren. Der Preis hierfür ist schon im Reisepreis enthalten.
Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten zu uns zu kommen. Du findest nachfolgend ein paar Möglichkeiten, in unsere Camps zu reisen. Jeder, der nicht mit unserem Reisebus anreist, zahlt 75 Euro weniger vom Reisepreis.

Bus - Die von uns empfohlene Anreisemöglichkeit ist unser Reisebus. Ohne Stress, sicher und umweltfreundlich kommst du direkt ins Camp an dein Urlaubsziel. Je nach Abreisedatum fährt der Bus bis zu 16 Städte in Deutschland und der Schweiz an. Bestimmt befindet sich auch ein Abfahrtsort in deiner Nähe - bei deiner Buchung kannst du deinen genauen Abfahrtsort selbst auswählen. Gerne nehmen wir im Bus dein eigenes Surfboard mit. Dies musst du jedoch bitte unbedingt vorher anmelden und dein Board darf aus logistischen Gründen nicht länger als 2,00 Meter (max 6'8") sein!

PKW - Du kannst auch mit Freunden zusammen im eigenen PKW anreisen. Je nachdem, wo du wohnst, kann deine Anreise dann bis zu 30Stunden Fahrt dauern. Bereite dich gut vor - wir empfehlen dir, auf jeden Fall ein aktuelles Navi bzw. aktuelle Straßenkarten dabei zu haben. Die Adresse des Campingplatzes steht in den Reiseunterlagen, du kannst sie aber auch gern bei uns erfragen. Bitte beachtet, dass auf den meisten französischen Autobahnen Mautgebühren erhoben werden. Parkplätze befinden sich direkt vor dem Campingplatz. Leider gibt es keine Möglichkeit, das Auto direkt mit auf dem Campingplatz zu parken.

Flugzeug - Wesentlich schneller ist die Anreise mit dem Flugzeug. Je nach Heimatflughafen gibt es auch Billigflieger, die nach Frankreich fliegen. Die Flughäfen in der Nähe sind Bordeaux und Biarritz.

ACHTUNG! St. Girons von Biarritz und Bordeaux aus mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist mehr als schwierig, da St. Girons Plage NICHT an das öffentliche Linienbusverkehrsnetz angebunden ist! Du kannst natürlich mit einem Mietwagen weiterreisen oder gegen Aufpreis unseren Airportshuttle buchen (siehe Sonderleistungen während des Buchungsprozesses).


Voraussetzungen

Alter: ab 24 Jahre

Vive la France

Sommer Sessions - Egal ob Beginner, Fortgeschrittener oder Surfprofi - free your mind, geh mit uns auf Reisen und lass den Alltag hinter dir. Unser Klassiker Surfcamp Moliets Plage und Newcomer Surfcamp Soulac-Sur-Mer & Surfcamp Carcans Plage & Surfcamp Mimizan Plage warten mit endlosen Stränden und perfekten Lineups auf dich!

Surf - Portugal

Bemvindo im Land der Sonne, der positiven Vibes und konstant guten Wellenbedingungen! In unseren portugiesischen Surfangeboten in Peniche, Lourinha und Areia Branca erwarten euch Superwellen, tolle Strände und jede Menge Sommerfreuden! Surfcamps in Portugal, wo die Sonne das Meer küsst!

Surf Marokko

Endlich - Surfen in Marokko!

Versüßt euch den Winter und erlebt Nordafrikas einzigartiges Surfflair. Die unzähligen, mannigfaltigen Spots, die berauschenden Farben, exotischen Speisen und atemberaubend schönen Unterkünfte werden diesen Urlaub unvergesslich machen.

Nike

Nike Air Max Thea W Schuhe weiß
Nike Air Max Thea W Schuhe weiß
119,90€

Nachbericht: Munich BE(A)ST Sessions 2015

Alles zum ersten Contest der Munich BE(A)ST Sessions 2015 findet ihr hier bei uns im Blog,

Adidas ZX 750

Die Retro Sneaker von Adidas erleben eine Renaissance des Superlative. So auch die Adidas ZX 750. Hier im Blog findest du die angesagtesten ...

Nike Roshe One Damen

Du suchst einen Nike Roshe One für Damen? Dann bist du hier ganz richtig. Checkt die neuen Styles des Roshe Ones hier bei uns im Blog.

  freistil Surfcamp - Moliets
freistil Surfvilla Moliets
freistil Surfcamp - Carcans
Surfvilla Lourinha
Surflodge - Mimizan
freistil Junior Surfcamp
Beach & Surfcamp - Zarautz
Frankreich
Bali
Portugal
Dänemark
Deutschland
Fuerteventura
Gran Canaria
Nachbericht: Munich BE(A)ST ...
Adidas ZX 750
Nike Roshe One Damen
Adidas Superstar Damen ̵...
Reef x Jeep: JUSTPASSINGTHRO...
Der Adidas Superstar –...
THE GAME veröffentlicht: THE...
Kontakt
Häufig gestellte Fragen
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Anbieterkennzeichnung
Datenschutz
freistil@facebookfreistil@google+freistil@twitterfreistil@vimeofreistil@youtube