Häufig gestellte Fragen

Um euch einige Fragen schon vorab zu beantworten, haben wir nachfolgend einige der häufigsten Fragen und Antworten bezüglich des Reisens mit freistil zusammengestellt. Für einen besseren Überblick sind die Frageblöcke in Kategorien unterteilt, so dass ihr die Antwort auf eure persönliche Frage noch schneller finden könnt.

Reisebuchung

 Wie buche ich eine freistil Reise?
 Wie berechnet sich der Reisepreis?
 Wann muss welcher Betrag gezahlt werden?
 Wie alt müsst ihr sein, um mitreisen zu dürfen?
 Wie sind die Altersgruppen bei den Reisen zu verstehen?
 Gibt es ein "Durchschnittsalter" für die Reisen? Wie alt sind Mitreisende?
 Was sind Zu- und Abschläge?
 Kann ich meine Mitreisenden schon vorher kennen lernen?
 Wie funktioniert mein freistil Benutzerkonto und wofür kann ich es nutzen?
 

An- & Abreise

 Welche Einreisebestimmungen sind zu beachten?
 Was muss alles in meinen Koffer?
 Welche Unterlagen muss ich mit auf die Reise nehmen?
 

An- & Abreise (Moliets Plage - Französischer Atlantik)

 Von wo kann ich an-/abreisen?
 Wann fährt mein Bus ab, und wann komme ich zu Hause wieder an?
 Sind die Busse sicher? Welche Qualität haben sie?
 Können Einstiegs- und Ausstiegsort unterschiedlich sein?
 Kann ich individuell anreisen (Flug/Auto/Bahn)?
 Wann soll ich mich am Abfahrtsort einfinden?
 Gibt es Verpflegung während der Hin- und Rückfahrt?
 Wieviel Gepäck darf ich mitnehmen?
 Gibt es Tipps für eine Fluganreise?
 

Vor Ort (Moliets Plage - Französischer Atlantik)

 Ab welchem Alter sind Zigaretten und Alkohol erlaubt?
 Können wir uns frei bewegen oder sind wir an das Programm gebunden?
 Wieviel Geld sollte man mitnehmen?
 Welche Ausflüge werden angeboten?
 Gibt es einen Safe im Camp?
 Was verbirgt sich hinter dem Taschengeldservice?
 

insbesondere für Jugendliche unter 18 bzw. unter 16 Jahren

 Muss ich immer mit der Gruppe unterwegs sein?
 Wie lange darf ich abends weggehen?
 Sind die Betreuer nur mein Ansprechpartner?
 Dürfen Jungs und Mädchen zusammen in ein Zimmer / Zelt?
 Mein(e) Freund(in) ist unter 16 und ich über 16 Jahre alt. Können wir zusammen in einem Zelt schlafen?
 

Surfkurse

 Wie kann ich einen Surfkurs buchen?
 Wie viele Schüler sind in einem Surfkurs?
 Was ist alles in dem Surfkurs enthalten?
 



Wie buche ich eine freistil Reise?

Buchungen können im Internet (Onlinebuchung), per Email, telefonisch oder per Fax vorgenommen werden.

Wie berechnet sich der Reisepreis?

Der Preis setzt sich aus dem Grundpreis der jeweiligen Kategorie + evtl. Abfahrsortzuschlag + evtl. Kurs- oder Zusatzleistungen zusammen.

Z.B.: Grundpreis 600€ + 25€ Abfahrtsortzuschlag = 625€, zuzüglich der Versicherung von 24€ Versicherung = 649€

Zusätzlich bieten wir zu jeder Reise ein günstiges Versicherungspaket an. Damit seid ihr rundum abgesichert und könnt euch ganz auf euren wohlverdienten Urlaub freuen. Ob ihr dieses in Anspruch nehmt, ist euch überlassen. Ihr könnt euch während des Online-Buchungsabschlusses ganz einfach durch Anklicken dafür oder dagegen entscheiden.

Wann muss welcher Betrag gezahlt werden?

Nach Reisebuchung erhaltet ihr eine Bestätigung per Email (als pdf-Dokument) für eure gebuchte Reise, welche gleichzeitig eure Rechnung ist. Dort ausgewiesen ist die Anzahlungspauschale in Höhe von 150 Euro. Da die Versicherung im Falle eines Rücktritts beim Abschluss einer Reise sofort greift, muss die Versicherungsprämie mit der Anzahlung zusammen überwiesen werden. Ebenso werden die durch uns vermittelten Flüge in voller Höhe fällig, da dieses Geld auch sofort von unserem Konto abgebucht wird.

Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungserhalt zu überweisen. Ihr erhaltet von uns im Anschluss per Mail eine Bestätigung. Die Restzahlung leistet ihr bitte selbstständig bis 30 Tage vor Reisebeginn. Eure Reiseunterlagen erhaltet Ihr durch LogIn in euer freistil-account.

Es steht euch natürlich frei, auch den kompletten Reisepreis auf einmal zu zahlen oder in mehreren Etappen. Bei Zahlungen bitte stets die Buchungsnummer angeben.

Wie alt müsst ihr sein, um mitreisen zu dürfen?

Die Altersspanne der Camps ist unterschiedlich. Einige beginnen bereits ab 13 Jahren, wie das freistil Skatecamp oder das freistil Junior Surfcamp; für andere Camps hingegen ist ein Mindestalter von 16 Jahren (mit Einverständniserklärung eurer Eltern/Erziehungsberechtigten) erforderlich. Einige unserer Destinationen sind erst ab 18Jahren zu bereisen. Die jeweilige Altersangabe findet ihr unterhalb der Reisebeschreibung.

Wie sind die Altersgruppen bei den Reisen zu verstehen?

Die Einteilung der Altersangaben in unterschiedliche Gruppen bezieht sich auf die Betreuung der jeweiligen Teilnehmer. Natürlich müssen 13jährige intensiver betreut werden als 18jährige. Daher die Einteilung in diese Gruppen.

Generell sind die Angaben auch bindend. Wenn wir ein Camp ab 16 Jahren ausschreiben, dann können wir hier keine 14jährigen einbuchen.

Gibt es ein "Durchschnittsalter" für die Reisen? Wie alt sind Mitreisende?

Wie oben angemerkt steht unter jedem Reiseangebot eine Angabe zum Mindestalter der Reisenden. Das freistil Junior Camp in Moliets Plage wird von 13-15Jährigen besucht. Skate- und BMX-Camp werden bereits ab einem Alter von 13 Jahren bereist, allerdings ist in diesen beiden Funsportcamps die Altersgrenze nach oben eindeutig offen. All riders welcome! Die freistil-camps in Moliets Plage werden zumeist von 16-21Jährigen gebucht, wobei das Alter am Ende der Saison eindeutig ansteigt. Die Mindestaltersgrenze für unsere Surfhäuser in Moliets und Portugal (sowie für die Surfappartments) liegt bei 18Jahren. Das Durchschnittsalter der Surfhausbucher liegt deutlich darüber. Hier sind nach oben keinerlei Grenzen gesetzt – willkommen ist jeder, der Lust auf exklusives Surfhausflair hat.

Was sind Zu- und Abschläge?

Unter die Kategorie Zuschläge fallen zum Beispiel Abfahrtsortzuschläge (die sich nach dem nächstgelegenen angegebenen Abfahrtsort richten) oder Shuttle-Pick-up-Service. Unter die Kategorie Abschläge fallen zum Beispiel Gutschriften durch Eigenanreise bei bestimmten Reiseangeboten.

Kann ich meine Mitreisenden schon vorher kennen lernen?

Da wir Teilnehmer aus ganz Deutschland, der Schweiz und Österreich haben, ist es relativ unmöglich alle an einem Ort für ein Vortreffen zu versammeln, aber ihr könnt euch natürlich über unsere Online-Community austauschen und kennenlernen.

Wie funktioniert mein freistil Benutzerkonto und wofür kann ich es nutzen?

Über freistil.inside kannst du dich mit deinem bei der Buchung registrierten Benutzernamen und Passwort problemlos und jederzeit anmelden und hast so wann du willst Zugriff auf alle Vorgänge/aktuellen Dokumente, die mit deiner Reise zu tun haben.

Welche Einreisebestimmungen sind zu beachten?

Grundsätzlich können sich europäische Staatsbürger im vereinten Europa (Schengen-Europa) ohne Einschränkung bewegen. Nichts desto trotz möchten wir euch darauf hinweisen, dass es für Nicht-Europäer von Land zu Land unterschiedliche Einreisebestimmungen geben kann. Um diesbezüglich unerwartete Beschränkungen zu vermeiden, möchten wir euch bitten, euch im Vorfeld über die aktuell gültigen Transit- und Einreisebestimmungen des jeweiligen Urlaubslandes zu informieren. Besucht dazu bitte die Internetseite des Auswärtigen Amtes unter http://www.auswaertiges-amt.de.

Was muss alles in meinen Koffer?

Das variiert von Ziel zu Ziel und du kannst es in deiner Checkliste in den Reiseunterlagen nachlesen. Schlafsack und Isomatte/Luftmatratze können wie oben erwähnt separat verpackt werden. Bitte aber auf jeden Fall mit deinem Namen und deiner Adresse versehen.

Welche Unterlagen muss ich mit auf die Reise nehmen?

Einen gültigen Personalausweis/Kinderausweis, einen internationalen Krankenschein/Versicherungspolice bzw. deine europäische Krankenkassenkarte und nicht zu vergessen deine Voucher, mit denen du die Reise erst antreten kannst. Bitte außerdem den sorgfältig ausgefüllten Notfallbogen mitführen, den du zusammen mit deinen Reiseunterlagen erhältst.

Von wo kann ich an-/abreisen?

Wir bieten Abfahrtsorte in ganz Deutschland, der Schweiz und Österreich an. Die Route wird von uns dynamisch generiert und richtet sich nach den gebuchten Abfahrtsorten. Sollten einzelne Orte nicht angefahren werden, nutzen wir Bahnzubringer, die wir euch kostenfrei zur Verfügung stellen. Das bedeutet, sollte ein Abfahrtsort nicht direkt mit dem Bus angefahren werden können, dann kümmert sich freistil um eine Zugreise vom gewünschten/gebuchten Abfahrtsort bis zum nächstgelegenen Abfahrtsort, den der Reisebus laut Routenerstellung tatsächlich anfährt.

Wann fährt mein Bus ab, und wann komme ich zu Hause wieder an?

Die Abfahrtszeiten für die Busse richten sich nach den Entfernungen zum Zielgebiet. Die Ankunft in Moliets, Frankreich sollte möglichst am frühen Vormittag des nächsten Tages sein. Die genauen Abfahrtszeiten erhaltet ihr mit den Reiseunterlagen ca. 2 Wochen vor Reisebeginn. Vorher können wir euch keine konkreteren Auskünfte über Route und Zeiten geben. Für die Rückfahrt können wir generell keine genauen Ankunftszeiten bekannt geben. Die Rückreise aus den Zielgebieten startet in der Regel am späten Nachmittag zwischen 16:00-19:00 Uhr, so dass ihr euch die Rückankunftszeit ungefähr errechnen könnt.

Sind die Busse sicher? Welche Qualität haben sie?

Sicherheit steht bei uns an oberster Stelle. Hier dürfen keine Kompromisse gemacht werden. Wir arbeiten daher mit sehr sorgfältig ausgewählten Busunternehmen zusammen. Unsere Vertragsbusse werden alle drei Monate zur Zwischenuntersuchung, jedes halbe Jahr zur Bremsensonderuntersuchung und einmal pro Jahr zum TÜV geschickt. Alle Reisen werden mit 2-3 Busfahrern durchgeführt. Wir halten uns grundsätzlich an die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten. Die An- und Abreise erfolgt ausschließlich mit modernen Fernreisebussen mit Video/DVD, Musikanlage, Toilette, Klimaanlage sowie anderen Annehmlichkeiten.

Können Einstiegs- und Ausstiegsort unterschiedlich sein?

Nach vorheriger Absprache kann dies von uns organisiert werden.

Kann ich individuell anreisen (Flug/Auto/Bahn)?

Ja. Jeder Person, die nicht mit unseren Bussen ins Camp nach Moliets anreist, erstatten wir 75 Euro vom Grundpreis. Für die individuelle Anreise nach Moliets (Camp, Appartments oder Surfhaus) empfehlen wir unseren Ride'n Surf Bus Service.

Wann soll ich mich am Abfahrtsort einfinden?

In deinen Reiseunterlagen auf dem Voucher findest du für die Hinfahrt eine Abfahrtszeit. Sei bitte spätestens eine viertel Stunde vor der angegebenen Zeit vor Ort, dann kann auch wirklich nichts schief gehen. Sollten die Zeiten sich auf Grund von starkem Verkehr verändern, werden wir dich darüber informieren.

Gibt es Verpflegung während der Hin- und Rückfahrt?

Wir sind erst für die Verpflegung im Camp oder in den Appartements bzw. Häusern verantwortlich, so dass sich jeder während der Fahrten selbst versorgen muss. Die Busfahrer haben häufig Getränke dabei und sind auch angewiesen, regelmäßig Pausen an Raststätten oder Tankstellen zu machen, damit sich jeder etwas zu essen kaufen kann. Um das Reisebudget aber nicht zu strapazieren, empfehlen wir, das meiste für die Fahrt von zu Hause mitzunehmen.

Wieviel Gepäck darf ich mitnehmen?

Für Busreisen nach Moliets gilt: da der Stauraum wie im Flugzeug begrenzt ist, können wir nur einen Koffer ODER eine Reisetasche sowie ein Handgepäckstück pro Gast mitnehmen. Leider kann auch gegen einen Aufpreis kein Übergepäck befördert werden. Das Handgepäck ist in eurem eigenen Interesse auf ein Gepäckstück beschränkt. Mit der Buchung ist euer Gepäck noch nicht versichert! Um auf der sicheren Seite zu sein, solltet ihr bei uns eine Reiseversicherung dazubuchen. Bei Flugbuchungen beachtet bitte das ausgewiesene Maximalgewicht eures Gepäcks. Schlafsäcke und Isomatten können außerhalb des Hauptgepäckstückes mitgeführt werden. In diesem Fall bitte unbedingt namentlich kennzeichnen!

Gibt es Tipps für eine Fluganreise?

Bitte erkundigt euch selbst bezüglich günstiger Flugreisen. Low Cost Carrier wie Air Berlin, Germanwings, Ryanair, TUIfly.com fliegen z.B. Bilbao oder Bordeaux an. Je nach Abflugsdatum und -ort und der Auslastung können die Flugpreise enorm schwanken. Grundsätzlich gilt für die Fluggesellschaften: Je größer die Nachfrage, desto höher der Preis! - Also: frühes Buchen sichert die günstigen Preise. Wir unterstützen euch gerne bei der Buchung - bitte einfach nachfragen.

Ab welchem Alter sind Zigaretten und Alkohol erlaubt?

Hier müssen sich unsere Teamer nach den Vorgaben des Jugendschutzgesetzes richten. Somit sind "schwache" Alkoholika erst ab einem Alter von 16 Jahren erlaubt. Hochprozentiger Alkohol und Zigaretten sind mittlerweile erst ab 18 Jahren erlaubt. Sonderregelungen durch eine schriftliche Erlaubnis der Eltern können aus rechtlichen Gründen nicht gestattet werden.

Können wir uns frei bewegen oder sind wir an das Programm gebunden?

Wir bieten ein aktives Rahmenprogramm, welches generell im Reisepreis enthalten ist. Die Teamer organisieren für euch Sportturniere (Beachvolleyball, Beachsoccer, etc.), Workshops oder Beauty Tage. Abends finden Parties oder Stockbrotgrillen am Strand statt. Der Phantasie und der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Natürlich müsst ihr an der Animation nicht teilnehmen - aber ob ihr es euch entgehen lassen solltet...das liegt bei euch. Selbstverständlich könnt ihr euch auch aktiv an dem Programm beteiligen und eigene Wünsche und Ideen einfließen lassen. Unsere Teamer haben immer ein offenes Ohr für euch.

Wieviel Geld sollte man mitnehmen?

Hier geben wir sehr ungern Tipps, weil einfach jeder von euch andere Vorstellungen davon hat, wieviel Geld er benötigt. Da die Mahlzeiten im Preis enthalten sind, fallen vor Ort lediglich Zusatzkosten für Souvenirs, Snacks, Shopping oder das abendliche Weggehen an.

Welche Ausflüge werden angeboten?

Je nach Reiseziel gibt es unterschiedliche Highlights in der Umgebung zu entdecken. Von Surfcontests, über Kulturstätten bis zur Shopping-Tour bieten wir euch Halbtages- oder Tagesausflüge an. In Moliets z.B. gehen die Ausflüge nach Hossegor/Billabong Lagerverkauf, nach Bordeaux, zum Paintball, in den Hochseilgarten zum Klettern oder nach Biarritz. Die Ausflüge können vor Ort nachgebucht werden. Die jeweiligen Ausflugspreise erfahrt ihr direkt im Camp.

Gibt es einen Safe im Camp?

Einen Tresor können wir euch leider nicht anbieten. Bei über 100 Personen im Camp ist dies eine Sache der Unmöglichkeit. Als Tipp empfehlen wir euch einen abschließbarer Hartschalenkoffer, der wie ein Safe fungiert. Zum Schutz vor Diebstählen befindet sich immer mindestens ein Teammitglied im Camp und während der Nacht sorgt unsere Nachtwache für erhöhte Sicherheit.

Was verbirgt sich hinter dem Taschengeldservice?

Dies ist eine Möglichkeit für euch, Geld bei uns zu deponieren. Beim Check-In vor Ort könnt ihr uns das Geld gegen Unterschrift zur Aufbewahrung anvertrauen. Wir führen eine Art "Konto" für euch, auf das ihr zweimal täglich zugreifen könnt.

Muss ich immer mit der Gruppe unterwegs sein?

Wir empfehlen grundsätzlich in Kleingruppen zum Beispiel mit deinen Freundinnen oder Freunden unterwegs zu sein. Wenn du allerdings mal kurz in den Supermarkt des Campingplatzes willst, wird kein Teamer etwas dagegen sagen. Wichtig ist aber, dass du dich deinem Alter entsprechend bei einem Teamer oder deinem Reiseleiter abmeldest, damit einer der Betreuer informiert ist, wenn doch einmal etwas ist. Bei Ausflügen ist von solchen "Alleingängen" allerdings abzuraten.

Wie lange darf ich abends weggehen?

Grundsätzlich müssen wir uns auch hier nach dem Jugendschutzgesetz richten. Da ihr aber abends häufig in Gruppen mit den Teamern unterwegs seid, ist es auch hier einmal möglich, länger wegzubleiben, da eine Aufsichtsperson dabei ist.

Sind die Betreuer nur mein Ansprechpartner?

Die Teamer und Reiseleiter sind vor Ort für die Organisation und Durchführung des Animationsprogrammes und allen anderen Dingen zuständig. Sie sind aber auch dein Ansprechpartner bei Problemen und stehen dir Tag und Nacht zur Verfügung. Da sie meistens bei dir im Haus oder im Camp untergebracht sind, ist das auch kein Problem. Solltest du ein Problem, eine Frage oder Anregungen haben, steht dir jeder Teamer gern mit Rat und Tat zur Seite.

Dürfen Jungs und Mädchen zusammen in ein Zimmer / Zelt?

Grundsätzlich dürfen Jungs und Mädchen zusammen in ein Zelt/Zimmer. Solltet ihr unter 18 Jahren sein, benötigen wir aus rechtlichen Gründen eine Einverständniserklärung eurer Eltern. Wenn ihr euch gemeinsam anmeldet, werden wir euch schon vorab gemeinsam auf ein Zelt/Zimmer buchen. Bitte beachtet hierbei, dass es empfehlenswert ist, das Zelt/Zimmer komplett zu buchen. Wenn ihr also zu dritt seid, dann könnt ihr auch zu dritt ein Zelt/Zimmer buchen. Wenn ihr euch zu zwei anmeldet, habt ihr neben der zweier Belegung auch die Möglichkeit eine Sammelbelegung zu buchen. Dann kommen noch andere Mädchen oder Jungs in euer Zelt/Zimmer.

Mein(e) Freund(in) ist unter 16 und ich über 16 Jahre alt. Können wir zusammen in einem Zelt schlafen?

Ja, dies ist in sofern möglich, wenn ihr die Einverständniserklärung eurer Eltern habt und der/die Ältere von euch beiden mit in das von der Alterskategorie her "jüngere Camp" einzieht sowie sich an die entsprechenden Regeln hält (die für die unter 16jährigen in diesem Camp gelten).

Wie kann ich einen Surfkurs buchen?

In all unseren Angeboten ist unter der Rubrik "Leistungen & Extras" aufgeführt, ob dein Surfkurs bereits im Reisepreis enthalten ist oder ob du ihn als Extra dazubuchen kannst. Bei vielen unserer Angebote, wie z.B. den freistil Surfcamps in Moliets ist der Surfkurs bereits als "Leistung" in deiner Reise enthalten.

Wie viele Schüler sind in einem Surfkurs?

Wir arbeiten mit einem Schüler-Lehrerschlüssel von 8:1. Meist unterrichten unsere Surfcoaches in 2er Teams, d.h es sind maximal 16 Schüler in einem Surfkurs, der von 2 Coaches betreut wird. Kleine Gruppengrößen bedeuten optimale Lernerfolge und maximalen Surf-Spaß für alle Kursteilnehmer.

Was ist alles in dem Surfkurs enthalten?

Ein freistil Surfkurs beinhaltet Kurs-Einheiten in Theorie & Praxis von lizenzierten, erfahrenen und leidenschaftlichen Surfcoaches, die euch in deutscher oder englischer Sprache unterrichten. Für die Zeit eures Kurses stellen wir euch Marken-Neoprenanzüge sowie Boards von BIC. Als Erinnerung an euren freistil Surfkurs erhält jeder Teilnehmer einen Marken-Lycra, den er als Geschenk mit nach Hause nehmen kann. Detaillierte Beschreibungen der Kursinhalte entnehmt ihr bitte den Reisebeschreibungen des jeweiligen Angebots.

Surf - Spanien

Living la vida loca! Spanische Lebensfreude, tolle Strände und wogende Wellen, die das Surferherz höher schlagen lassen - unsere Surfangebote in Zarautz, Valdovino und Gran Canaria sorgen unter spanischer Sonne garantiert für Urlaubsfreuden und eine Menge Glückshormone. Y viva Espana!

Vive la France

Sommer Sessions - Egal ob Beginner, Fortgeschrittener oder Surfprofi - free your mind, geh mit uns auf Reisen und lass den Alltag hinter dir. Unser Klassiker Surfcamp Moliets Plage und Newcomer Surfcamp Soulac-Sur-Mer & Surfcamp Carcans Plage & Surfcamp Mimizan Plage warten mit endlosen Stränden und perfekten Lineups auf dich!

Surf Marokko

Endlich - Surfen in Marokko!

Versüßt euch den Winter und erlebt Nordafrikas einzigartiges Surfflair. Die unzähligen, mannigfaltigen Spots, die berauschenden Farben, exotischen Speisen und atemberaubend schönen Unterkünfte werden diesen Urlaub unvergesslich machen.

Nachbericht: Munich BE(A)ST Sessions 2015

Alles zum ersten Contest der Munich BE(A)ST Sessions 2015 findet ihr hier bei uns im Blog,

Adidas ZX 750

Die Retro Sneaker von Adidas erleben eine Renaissance des Superlative. So auch die Adidas ZX 750. Hier im Blog findest du die angesagtesten ...

Nike Roshe One Damen

Du suchst einen Nike Roshe One für Damen? Dann bist du hier ganz richtig. Checkt die neuen Styles des Roshe Ones hier bei uns im Blog.

Adidas Superstar Damen – jetzt kaufen!

Ladies aufgepasst! Die Adidas Superstar für Damen sind europaweit vergriffen. Checkt hier bei uns im Blog welche Modelle noch zu haben sind ...

Reef x Jeep: JUSTPASSINGTHROUGH MAROKKO TOUR

Reef stellt in Zusammenarbeit mit Jeep die JUSTPASSINGTHROUGH MAROKKO TOUR vor. Hier bei uns im Blog findet ihr das Video dazu.

Der Adidas Superstar – wieder verfügbar! Jetzt kaufen!

Der Adidas Superstar ist wie der Name verspricht, der Superstar der klassischen Sneaker. Findet den Adidas Bestseller hier bei uns im Blog.

  freistil Surfcamp - Moliets
freistil Surfvilla Moliets
freistil Surfcamp - Carcans
Surfvilla Lourinha
Surflodge - Mimizan
freistil Junior Surfcamp
Beach & Surfcamp - Zarautz
Frankreich
Bali
Portugal
Dänemark
Deutschland
Fuerteventura
Gran Canaria
Nachbericht: Munich BE(A)ST ...
Adidas ZX 750
Nike Roshe One Damen
Adidas Superstar Damen ̵...
Reef x Jeep: JUSTPASSINGTHRO...
Der Adidas Superstar –...
THE GAME veröffentlicht: THE...
Kontakt
Häufig gestellte Fragen
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Anbieterkennzeichnung
Datenschutz
freistil@facebookfreistil@google+freistil@twitterfreistil@vimeofreistil@youtube